Kontakt
StartseiteKontaktImpressum
Dr. med. dent. Horst Stoltenberg - Ihre Praxis für ästhetische Zahnheilkunde - Implantologie
Behandlung

04 Behandlung

Parodontologie

Parodontologie

Die Parodontologie befasst sich mit der Therapie von Erkrankungen, die den Zahnhalteapparat betreffen. Insbesondere spielt hier die Parodontitis eine Rolle, eine bakterielle Infektionskrankheit.

Sie führt unbehandelt dazu,

Früherkennung bei Parodontitis wichtig

Eine Parodontitis entwickelt sich aus einer Zahnfleischentzündung, die über einen langen Zeitraum nicht behandelt wurde. Eine regelmäßige Vorsorge schützt daher nicht nur Ihre Zähne, sondern auch Ihr Zahnfleisch und den Halteapparat.

Die Behandlung der Parodontitis bei uns:

Eine geschlossene Parodontitisbehandlung ist dank moderner und weit entwickelter Verfahren heute oft ausreichend. Dabei werden die Bereiche unter dem Zahnfleischrand mit dem Vector-Gerät und einem Laser von weichem Zahnbelag und Zahnstein gereinigt. Die Behandlung kann so deutlich schonender und schmerzärmer als mit herkömmlichen Küretten erfolgen. Eine offene Parodontitisbehandlung (ein kleiner, chirurgischer Eingriff) kann auf diese Weise meist vermieden werden.

Es gibt fünf Bakterienarten mit so komplizierten Namen wie Actinobacillus actinomycetemcomitans, Porphyromonas gingivalis, Bacteroides forsythus, Prevotella intermedia und Treponema denticola, die eine Parodontitis definitiv verursachen und ihr Fortschreiten begünstigen. Wir Mediziner sprechen hierbei von „parodontopathogenen Markerkeimen“.

Um die Parodontitisbehandlung individuell ausrichten zu können, empfiehlt sich in vielen Fällen ein mikrobiologischer Test. Denn manche dieser Bakterienarten können nur durch eine begleitende Antibiotikatherapie gezielt behandelt werden.

» Wie funktioniert der Bakterientest?

Um eine Parodontitis langfristig aufzuhalten, sind im Anschluss an die Behandlung engmaschige und regelmäßige Nachsorgetermine wichtig. Professionelle Zahnreinigungen in individuell bestimmten Intervallen sind ein wichtiger Bestandteil, weil Zahnbeläge entfernt werden und dadurch Bakterienansammlungen möglichst gering gehalten werden können. Zudem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Mundhygiene weiter optimieren können.

Haben Sie Fragen zur Parodontitisbehandlung? Wir beantworten Sie Ihnen gerne.
Weitere Informationen zur Parodontitis finden Sie ebenfalls in unserem Info Zähne.